Willkommen

 

 

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Webseite unserer HNO-Praxis in Waltrop, www.hno-waltrop.de

                  Dr. Gahlen

Dr.Winfried Gahlen       Dr Britta KuehmeDr.Britta Kühme

 

01.02.1986 bis 1.02.2014:  28 Jahre HNO-Praxis Dr. med. Winfried Gahlen

 

 

 

 

 

Hier finden Sie grundsätzliche Informationen zur Praxis mit Leistungsspektrum, Kontaktdaten und andere hilfreiche Angaben, wie z.B. HNO-Notdienst-Plan und Ablaufhilfen. 

Zudem sehen Sie am rechten Rand unsere Sprechstundenzeiten, Kontaktmöglichkeiten mit Lageplan von Praxis und HNO-Belegkrankenhaus und auch den aktuellen HNO-Notdienst für Waltrop und den Kreis Unna.

Wenn Sie uns eine Nachricht per E-Mail senden möchten, folgen Sie bitte dem Link "Kontaktformular" unter den Telefonnummern.

Das Qualitätsmanagement zur Förderung optimaler Abläufe in der Praxis wird nach dem anerkannten PQ-HNO und KPQ der KVWL durchgeführt, ambulante Operationen nach AQS. 

Da es aber gerade in einer Einzelpraxis mit Akutversorgung auch bei Terminplanungen zu unvorhersehbaren Verzögerungen kommen kann, bitten wir um Verständnis für geringe Zeitverschiebungen im Verlauf eines Praxistages.

Unser Ziel ist es, die Patientenversorgung langfristig durch die Einbindung weiterer HNO-Ärzte und Praxen mit anderen Schwerpunkten zu verbessern, sofern es die derzeitige Gesundheitspolitik zulässt.

Wir bemühen uns ständig, den zunehmenden Anforderungen im Einzelfall gerecht zu werden und Ihre gesundheitlichen Probleme möglichst zufriedenstellend und kompetent im Rahmen der aufgezwungenen Wirtschaftlichkeitsgrenzen zu lösen.

 

Helfen auch Sie mit, besonders unter den seit dem 01.01.2009 geltenden einschneidenden Bestimmungen des Gesundheitsfonds.

 Praxisteam2014

 Unser Motto nach Arrigo Sacchi:

"Die beste Stressabwehr besteht darin, dass man seine Arbeit liebt."

 

 

 

 AKTUELL:

 Petition gegen neuen Unfug aus Berlin!

Schätzen Sie Ihren Arzt als kompetenten, verantwortungsvollen und über viele Jahre verlässlichen Ansprechpartner?

Möchten Sie, dass es ihre Arztpraxen vor Ort auch noch in ein paar Jahren gibt und dass Ihre Ärzte noch Nachfolger finden? 

Dann helfen Sie mit, sich gegen die aktuell von der Bundespolitik geplanten  folgenden neuen Zwangsmaßnahmen zu Lasten der niedergelassenen Kassenärzte zu wehren: 

-Verschärfte Wirtschaftlichkeitsprüfungen für alle veranlassten Überweisungen mit Androhungen von Regressen

-Schadensersatz-Drohungen auch für das Ausstellen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen

,,-Zwang zum Ankauf von Arztsitzen durch die Kassenärztlichen Vereinigungen in formal “überversorgten” Gebieten - zur Verminderung der Zahl der Ärzte

-absurderweise aber zugleich eine 4-Wochen-Termingarantie für Patienten mit neu einzurichtenden Terminservicestellen und ggf. Ersatzbehandlung durch Krankenhausambulanzen, alles mit neuem enormen Verwaltungsaufwand verbunden

 

Sie finden eine aktuelle  Bundestags-Petition  gegen dieses widersinnige Gesetz in Internet unter www.change.org

in das Feld "Suchen"  schreiben Sie "mündige Patienten"

... und schon können Sie diese Petition mitunterzeichnen.

Für eine Zukunft der freien Arztpraxen!

--------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie auch folgenden Link:

http://www.aerzte.hnoaerzte-im-netz.de/waltrop_gahlen

AnhangGröße
Dr. Britta Kühme.jpg1.12 MB
DSC_2319 - Kopie (2).JPG2.92 MB